Die Armeen von Chile und Argentinien waren Anfang des 20. Jahrhunderts bereits für einen Grenzkrieg aufgeboten worden, als der Bildhauer Mateo Alonso diese rund 7m hohe Skulptur von Christus dem Erlöser in Buenos Aires errichtete. Die Schwester eines argentinischen Generals kam