Die Diskussion um das (falsche) -Zitat ist eine gute Dokumentation dessen, was ich an nicht mag. Kaum jemand ist an Fakten interessiert, man instrumentalisiert den Fall lieber für die eigene Agenda. Mich stößt das immer mehr ab.