Er wollte Missbrauchstäter in den Ruhestand zu versetzen, doch das brachte ihm nur ein “Lächeln meiner Kollegen ein”: Ex-Domkapitular Robert Kümpel berichtet auch über einen geheimen Aktenschrank.