Politik ist irgendwie ein paradoxes Konzept: Demokratie heißt die Mehrheit entscheidet aber Politik wird irgendwie immer nur von den reichen und mächtigen 1% gemacht. Der Rest wählt dann eben die Partei, die sie weniger ins Knie fickt.