Schon jetzt tobt ein Sturm der Entrüstung gegen die Vertuschung. Und es gehen wieder Menschen auf die Straße. Besonders kritisch für das Regime ist, dass dieses Mal Studenten und Intellektuelle protestieren.