wär ein schönes Zeichen gewesen, wenn „Einigkeit, Recht und Freiheit“ unter der Regenbogenfahne gestanden hätte.
So aber haben die Rechten offenkundig schon unsere Nationalhymne an sich gerissen, uns das ist sehr traurig, wie ich finde.