Weil ich eben zum Thema “mit Maske sieht man an den Augen das Lächeln, und das Lächeln der Augen ist ja immer echt” lese:
fragt mal Menschen, die Depressionen haben/hatten und/oder PTBS haben.
Nichts ist leichter, als überzeugend glückstrahlende Augen zu faken.
Reine Übungssache.