Wie können Personen wie Peterson eigentlich Moralismus ankreiden, wenn für sie die Welt rein aus den Ideen ihrer Bewohner_innen besteht und diese sich nur durch moralische Insistenz (oder Gewalt) verändern lassen?